Ihre Praxis für Naturheilkunde in Hamburg

Ihre Praxis für Naturheilkunde in Hamburg

Ihre Praxis für Naturheilkunde in Hamburg

Ihre Praxis für Naturheilkunde in Hamburg

Mein Ziel ist es den, Menschen als Ganzes zu betrachten - nicht nur das Problem!

Mein Ziel ist es den, Menschen als Ganzes zu betrachten - nicht nur das Problem!

previous arrow
next arrow
Slider

Cellsymbiosistherapie® in Hamburg-Winterhude

Der diagnostische und therapeutische Fokus der Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer liegt auf dem Fokus der Mitochondrien und ihrem Zustand. In beinahe allen menschlichen Körperzellen sind mehr als tausend dieser Organellen enthalten, in den Herzzellen beispielsweise sogar rund viertausend. Anschaulich werden Mitochondrien häufig als „Kraftwerke der Zellen“ bezeichnet. In den Mitochondrien entsteht unter Sauerstoffzufuhr unser universeller Energieträger Adenosintriphosphat (ATP). Sie besitzen eine eigene Membran und eigenes Erbgut.

Die Cellsymbiosistherapie® geht davon aus, dass sich zahlreiche chronische und verbreitete Krankheiten auf Störungen der Mitochondrienfunktion und somit auf die Zellleistungen zurückführen lassen. Der Grund: die Mitochondrien sind entscheidend an vielen Prozessen des Stoffwechsels und der Energiegewinnung beteiligt. Bei unserer Cellsymbiosistherapie® in Hamburg-Winterhude untersuchen wir Sie sorgfältig und ganzheitlich, um funktionsgestörte Mitochondrien zu regenerieren und die sauerstoffbasierte Energiegewinnung in den Zellen wieder zu steigern.

Störfaktoren für die Mitochondrienfunktion

  • Belastungen durch Schwermetalle und weitere Industriegifte
  • Beeinträchtigte Darmfunktion
  • Fehlernährung und Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Mangel an Aminosäuren, Spurenelementen, Mineralien, Polyphenolen und Vitaminen
  • Elektrosmog
  • Chronische Entzündungen
  • Sauerstoffmangel
  • Psychische Dauerbelastungen und Stress
  • Genmutationen

Für den Stoffwechsel, die Energiegewinnung und die Entgiftung unseres Organismus erfüllen die Mitochondrien grundlegende Funktionen. Zahlreiche verbreitete Zivilisationskrankheiten (wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes, Bluthochdruck sowie Alterskrankheiten) können eng mit dem Zustand der Mitochondrien zusammenhängen. Über gestörte Mitochondrien besteht eine enge Verbindung zu überaktivierten Zellteilungsprogrammen und somit möglicherweise zur Entstehung von Krebs.

Maßnahmen der Cellsymbiosistherapie®

Bei unserer Cellsymbiosistherapie® in Hamburg-Winterhude verbinden wir – nach Bedarf – mehrere therapeutische Ansätze. Auch die seelischen Aspekte von Erkrankungen lassen wir grundsätzlich nicht außer Acht.

  • Ernährungstherapie
  • Mikro- und Makronährstofftherapie
  • Darmsanierung
  • Infusionstherapien
  • Schwermetallentgiftung
  • Eliminierung von Elektrosmog
  • Psychotherapie
  • Ergänzende Therapien wie z. B. Komplexhomöopathie, blutiges Schröpfen

Wie beraten Sie gerne

Wenn Sie Fragen zum Konzept der Cellsymbiosistherapie® in Hamburg-Winterhude und Umgebung haben, beraten wir Sie gerne persönlich in unserer freundlichen Naturheilpraxis.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen